Den Weihnachtsbaum schmücken | Luminal Park

Den Weihnachtsbaum im Wohnzimmer schmücken

Ist das Licht ein Detail und die Deko ein Must Have oder andersrum? Welche LED-Lichter passen und wie lang muss die Lichterkette sein? Die Antwort finden Sie bei uns.

Es gibt nicht die eine goldene Art und Weise, den Weihnachtsbaum zu schmücken: Das Meiste hängt vom Geschmack ab, von der Umgebung und von den Traditionen.

Die einen lieben ihren Baum minimal dekoriert, nur mit Lichtern. Die anderen können nicht genug Farben und Dekorationen am Baum haben. Es gibt Weihnachtsbäume rein in Rot oder Silber, manche passen ihren an die Farben ihres Hauses oder des Ortes an. Eines aber ist sicher: Die Lichter geben dem Baum Farbe und Licht.

Deswegen haben wir diese Leitlinien für Ihren Weihnachtsbaum zusammengestellt und klären alle Fragen, angefangen bei der, wie viele Lichter nötig sind, bis zu der, wie lang die Lichterkette sein sollte.

Wie viele Lichter notwendig sind, hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Zu allererst: Wie groß ist der Baum und welchen Umfang hat der Baum?
Wie viele Lichter für den Weihnachtsbaum
  • Die beiden Informationen werden in Relation gesetzt zum Abstand, den Sie zwischen den einzelnen Windungen der Lichterkette haben möchten

Normalerweise ist der Abstand umso größer je höher der Baum ist.

  • Jetzt können Sie über die verschiedenen Varianten der Lichterdekos nachdenken.

Traditionell verwendet man eine Lichterkette: Aber beachten Sie, bei der gleichen Länge können verschiedene Lichterketten unterschiedlich viele Lichter haben.

Die LEDs können kleiner oder größer sein, dicht aneinander gereiht oder in größeren Abständen.

Wenn Ihnen Ihr Baum hell erleuchtet gut gefällt, wählen Sie Cluster-Lichterketten: Die LEDs scheinen fast direkt aneinandergehängt und sind in alle Richtungen gerichtet, sodass der Baum von einer regelrechten Lichtergirlande umgeben scheint. Diese Dekoration wirkt so stark, dass sie gar kein Beiwerk mehr braucht.

Baumbeleuchtung mit LED-Clusterlichterkette

Wenn für Sie Lichter eher ein Detail sind, liegen Sie bei Ketten mit einem diskreteren Effekt richtig, wie die mit Mini-LEDs: Sie sind kleiner und weiter auseinander, beleuchten dezent und heben die übrigen Dekorationen hervor. Mit Weihnachtsmotiven, Anhängern und selbstgemachten Bastelarbeiten verschönern Sie Ihren Baum.

Auch die Farbe des Baumes kann mit Licht hervorgehoben werden. Auf weißen Bäumen macht sich ein transparentes Kabel besser, auf grünen Bäumen ein dunkelgrünes Kabel – weil es nicht auffällt, während das Licht die Zweige schön betont.

Weißer Weihnachtsbaum mit LED-Lichterkette

Wirkt kompliziert? Oder Sie haben einfach keine Zeit für eine ausgetüftelte Baumbeleuchtung? Vielleicht ist der sogenannte „Licht-Umhang“: Ein Netz aus Lichtern, das an die Form des klassischen Weihnachtsbaumes angepasst ist. Das können Sie Ihrem schnell Baum „überziehen”, mit dem gewünschten Effekt, dass die Lichter gleichmäßig verteilt sind.

Weihnachtsbaum mit Lichternetz

Das hat so gut geklappt, dass Sie auch den Baum in Ihrem Garten in einen Weihnachtsbaum verwandeln möchten? Lesen Sie weiter unter: Einen Weihnachtsbaum im Freien schmücken.