DIY-Osterdeko | Luminal Park

Kreative Ostern - DIY Dekoideen

Lassen Sie sich vom Frühling inspirieren und basteln Sie geschmackvolle Osterdeko

Die erste Sonne, die Knospen an den Bäumen, der erfrischenden Duft der Natur, die aus dem langen Winterschlaf erwacht. Der Frühling ist da: eine Welt voller Farbe, eine Hymne an das Leben. Frühling bringt die Freude an der Natur und deren Aufbruch zum Ausdruck. Mit der Natur blühen auch Inspiration und kreative Lust.

DIY-Liebhaber wissen, wie man sich auf das bevorstehende Osterfest vorbereitet.

DIY-Osterkranz

Bei der Herstellung Ihres individuellen Osterkranzes, lassen Sie sich von Naturfarben und Blütenformen inspirieren. Ob bei einem Aperitif unter Freunden, einem Empfang im Garten, in der Küche oder im Wohnzimmer, sorgt ein farbenfroher Osterkranz für eine lebhafte Frühlingsstimmung.

Blumenkranz mit LED-Lichtern

Um den Osterkranz zu basteln brauchen Sie:

  • eine LED-Lichterkette
  • farbiges Seidenpapier
  • Satinbänder und doppelseitiges Klebeband
  • Hefter und Schere
Osterkranz selber machen, benötigtes Material

Bastelanleitung für einen farbenfrohen Osterkranz:

Anleitung zum Osterkranzbasteln
  1. Um die Blumen zu gestalten, schneiden Sie das bunte Seidenpapier in Rechtecken. Wir haben für jede Blume acht Stück mit einem Maß von jeweils 16 x 12 cm verwendet.
  2. Falten Sie 8 überlagerte Blätter wie eine Handorgel.
  3. Heften die gefalteten Blätter in der Mitte zusammen. Mit der Schere runden Sie Enden ab, um die Blütenblätter nachzubilden, schließlich schneiden Sie sie mittig zweimal auf.
Blumenkranz selber machen

Öffnen Sie die Blütenblätter sorgfältig und verknittern Sie sie, um ihnen ein natürliches Aussehen zu verleihen. Befestigen Sie die Blütenblätter am Lichterdraht mit doppelseitigem Klebeband und bunten Satinbändern. Die LED-Birnchen fungieren als Blumenstempel.

DIY Oster-Tafelaufsatz

Wenn Sie dieses Jahr Ostern zu Hause feiern und Ihre Freunde zum Festessen einladen, können Sie einen hübschen Tafelaufsatz basteln.

Es ist wird kein technisches und handwerkliches Geschick benötigt. Seien Sie einfach kreativ! Im Nu schaffen Sie mithilfe bereits vorhandenen Objekte und Schmuck eine niedliche Dekoration.

Sie können zum Beispiel mit dem Lichterbaum, der traditionell zu Weihnachten zum Einsatz kommt, mit bemalten Eiern und in Form von Blumen oder Schmetterlingen gefaltetem Dekopapier an den Zweigen, originelle Tischdeko kreieren.

Ostertafel mit Lichterbaum

Ein hübsches Osternest darf zu Ostern nicht fehlen. Legen Sie bemalte Eier in einen Osterkorb, und wickeln Sie ihn mit einer Micro LED-Lichterkette, um die Ostereier zur Geltung zu bringen: wie Lichttropfen verstreuen die kleinen Lämpchen feine Eleganz.

Osterkorb mit bemalten Eiern

Westwing zeigt, wie man mit frisch geschnittenen Blumen wine duftende Ostergirlande in wenigen Schritten bastelt:

 Stöbern Sie online und finden Sie andere Dekoideen und Tipps!