Professionelle Lichter: wann und warum man sie kaufen sollte

Warum Sie professionelle Lichter kaufen sollten

Mit professionellen Lichtern realisieren Sie großartige Outdoor-Dekorationen in aller Sicherheit

Wenn es darum geht, Häuser oder öffentliche Orte mit Dekolichtern zu gestalten, haben viele oftmals nur ästhetische Fragestellungen im Blick: Welche Form, Farbe und Lichtstärke soll es sein? Schließlich ist der persönliche Geschmack dafür entscheidend, dass die Dekoration besonders wird. Das ist aber nur einer von vielen Aspekten, auch wenn er sicher von großer Bedeutung ist.

Spektakuläre Beleuchtung hinterlässt sicher einen großen Eindruck, aber es passiert häufig, dass sie nach ein paar Tagen schon wieder ersetzt werden muss. Offensichtlich war das verwendete Produkt nicht für diesen intensiven Einsatz geeignet. Wie das?

Deko-Leuchtsysteme werden in verschiedenen Ausführungen produziert. Die günstigere Variante ist für kürzere Einsätze gedacht: für den privaten Gebrauch. Und dafür sind sie auch völlig ausreichend. Für komplexe Lichtinstallationen oder solche, die lange - Tag und Nacht - in Betrieb sind, sind die professionellen, hochwertigeren Produkte gedacht.  Um unangenehmen Überraschungen vorzubeugen ist es in vielen Fällen angebracht, die hochwertige Variante zu kaufen.

Professionelle oder günstige Dekorationen?

Sich bei dem vielfältigen Angebot im Internet zu orientieren, ist schwierig. Wir geben Ihnen hier wertvolle Tipps, was beim Kauf zu beachten ist, damit die Lichter-Dekos nicht nur hübsch sind, sondern auch möglichst lange halten.

“Professionell” ist kein Begriff, der Sie erschrecken sollte. Er beschreibt einfach die hohe Qualität, durch die diese Produkte besonders sicher und langlebig sind, da aus besonders widerstandsfähigen Materialien hergestellt. Professionelle Deko-Beleuchtung kann also von Experten verwendet werden, wie auch von Privatleuten, die ihr Haus gestalten wollen - sei es zu Weihnachten oder zu anderen besonderen Anlässen.

Die sogenannten “günstigen” Lichterketten haben ebenfalls eine solide Qualität. Sie haben feinere Kabel im PVC-Mantel, die nicht immer verlängert werden können. Sie sind völlig ausreichend für Wohnräume oder Lokale während der Feiertage. Auch draußen können sie verwendet werden - allerdings nur für kurze Zeit.

Professionelle Beleuchtungen: Kennzeichen

  • Dickes Kabel, dank eines stärkeren Gummimantels (dadurch halten sie auch sehr niedrigen Temperaturen und Wind stand)
  • Die LEDs sind komplett imprägniert, um eine bessere Abdichtung zu gewährleisten
  • Die LEDs haben widerstandsfähige, wasserdichte Anschlussverbinder, an denen man die Lichterkette einfach und sicher verlängern kann
  • Sie sind modular: d.h. leicht zu verlängern oder verkürzen und mit Verlängerungen oder Mehrfachverbinder zu verbinden.

Da sie äußerst robust sein sollen, sind professionelle Produkte weniger vielfältig als die günstigeren Varianten. Die dicken Kabel sind nicht so diskret und damit womöglich weniger schön anzuschauen, vor allem wenn sie in Innenräumen verwendet werden.

Es gibt nicht-professionelle Lichterketten - wie zum Beispiel die Cluster-Lichterketten - die bei Festen oder am Weihnachtsbaum (auch draußen) wunderbar wirken oder gut zu einer Hochzeit passen. Bei diesen Lichterketten sind sehr viele Lichter nah zueinander angeordnet, mit der hochwertigeren, professionellen Variante ist das nicht umzusetzen.

Professionelle Beleuchtung: Wann verwende ich sie?

Am Meer

Mit Licht dekorierte Lauben und Baldachine von Strandbars sind wunderschön anzuschauen. Aber wenn sie langfristig installiert sind, sind sie einem Problem ausgesetzt: Salzablagerungen. Langfristig erodieren dadurch die Metallteile in den Kabeln und die elektrischen Kontakte oxidieren schnell.

Gerade in diesen Gegenden nagen auch Hitze und Feuchtigkeit an elektrischen Anlagen. Es ist daher ratsam, Produkte mit einzeln imprägnierten LEDs zu verwenden. Beachten Sie auch, dass selbst die besten Produkte nur bei entsprechend sorgfältigem Umgang und regelmäßiger Reinigung noch länger funktionieren.

Stimmungsvolle Beleuchtung eines Lokals am Strand

In den Bergen

Schnüre funkelnder Lichter winden sich um die Tanne in Ihrem Garten und Hecken, Büsche und Pflanzen schimmern in der Nacht dank den LEDs, die Sie zur Weihnachtszeit zwischen die Reihen gesät haben.

Leider muss man in den Bergen die kalten Temperaturen, Schneefall und Frost berücksichtigen. Sie stellen die Beleuchtung auf eine harte Probe.

In diesem Fall ist die professionelle Variante ratsam. Die Kabel sollten aus Gummi sein, dieses Material hält verhärtet bei Kälte nicht und die Kabel gehen nicht kaputt.

Bergchalet weihnachtlich beleuchtet

An Straßen

Auch Geschäftsleute und Stadtverwaltungen dekorieren zu speziellen Anlässen gern Eingänge oder ganze Straßenzüge. Straßenzüge stellen besondere Anforderungen, weil dort viele Menschen vorbeikommen. Es besteht die Gefahr, dass Kinder oder Hunde damit in Berührung kommen.

Daher sollten Produkte mit geringer Spannung gewählt werden, um die Gefahr möglicher Stromschläge so niedrig wie möglich zu halten.

Komplexe Installationen

Le luci professionali sono l’ideale per realizzare scenografie che richiedono grandi quantità di luci e la decorazione di grandi superfici.

Manche Lichterketten sind bis zu einer Länge von 100 Metern verlängerbar, bei nur einem Stromkabel. Sie erhalten also die gewünschte Länge einer Lichterkette und brauchen dafür weniger Stromquellen als bei den günstigeren Varianten.

Ist ein Element defekt, müssen Sie zudem nicht die ganze Lichterkette austauschen. Es genügt, den Abschnitt an den Verbindungsstellen heraus zu lösen und zu ersetzen.

Professionelle Lichterketten sind mit vielen Extras ausgestattet, zum Beispiel mit Mehrfachverbindungen, T-Stücke, mit denen Sie sehr komplexe Anlagen zweckmäßig umsetzen können, ohne viele elektrische Anschlüsse.

Lange Betriebszeiten

Dekolichter anzubringen und aufzuräumen ist kurzgesagt: nervig. Trotzdem sollten Sie es tun, wenn Sie langfristig investieren und die Lichterkette mehrere Jahre lang verwenden wollen.

Lange Einsätze belasten die Lichter, genauso wie die Temperatur und die Witterung. Zum Beispiel sollte der Zug nicht unterschätzen, den der Wind auf die Kabel der Lichterketten ausübt, mit denen Sie zum Beispiel Ihre Pflanzen im Garten dekorieren. Bei verstärktem oder anhaltendem Zug können das Kabel und Lötstellen kaputt gehen.

Um ihre Lebensdauer zu verlängern, sollten Lichterketten daher nicht dauerhaft eingesetzt werden. Wir empfehlen außerdem, sie nach dem Gebrauch zu reinigen und falls sie draußen nass geworden sind, trocknen zu lassen, bevor sie wieder in der Schachtel verstaut werden.

Mit professionellen Beleuchtungen können Sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen und beeindruckende Szenerien schaffen. Ganz selbstständig, ohne die Hilfe eines Technikers oder Elektrikers. Das spart Zeit und Geld.